AUF WELCHEM PAPIER ZEICHNEST DU?

Skizzen und Entwürfe mache ich auf billigem Druckerpapier. Reinzeichnungen dann meistens auf den 190g/m² "Nostalgie"-Skizzenblöcken von ahnemühle. Und manchmal, wenn der Strich rauher aussehen soll, nehme ich großformatiges Noname-Aquarellpapier, das man bei Boesner kaufen kann.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen